Tierheilpraxis

für Groß - und Kleintiere

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Gern informiere ich Sie hier über alle von mir angebotenen Therapien und Behandlungsmethoden. In meinem Blog erhalten Sie aktuelle wissenswerte Informationen zu Ihren Tieren.

Tierheilpraxis

für Groß - und Kleintiere

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Gern informiere ich Sie hier über alle von mir angebotenen Therapien und Behandlungsmethoden. In meinem Blog erhalten Sie aktuelle wissenswerte Informationen zu Ihren Tieren.

Für mich bietet die Heilkraft der Natur eine Vielfalt an Therapien, um mich für das Wohl Ihrer Tiere einzusetzen.

Ulf Henschel, Tierheilpraktiker und Bioresonanztherapeut

Therapien

Akupunktur

Akupunktur ist ein Heilverfahren der klassischen und traditionellen chinesischen Medizin. Die Methode beruht auf der Annahme, dass auf bestimmten Bahnen im Körper, den Meridianen, die Lebensenergie, das Qi, fließt. Jeder Meridian ist einem Organ zugeordnet.

Mykotherapie

Mykotherapie ist der Einsatz von Pilzen oder Pilzextrakten bei der Behandlung bestimmter Krankheiten. In jüngster Zeit hat nun auch die medizinische Wissenschaft Pilze als Quelle möglicher neuer, in Medikamenten verwendbarer Stoffe begrüßt.

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine Arzneitherapie, die von dem Arzt Samuel Hahnemann Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde. Ihre wichtigsten Kennzeichen sind die gezielte Arzneimittelwahl mit Hilfe der Ähnlichkeitsregel, die sich nach den individuellen Krankheitszeichen und Persönlichkeitsmerkmalen des einzelnen Patienten richtet.

Bioresonanztherapie

Unter der Bioresonanzmethode versteht man die Suche und die Gabe von Frequenzen und Frequenzspektren mit dem Ziel, Eigenregulationen, bei Menschen oder bei Tieren wieder in Gang zu setzen.

Phytotherapie

Phytotherapie ist die Behandlung von Krankheiten und Beschwerden durch Arzneipflanzen, durch deren Teile wie Wurzeln, Blüten oder Blätter.

Mehr Infos

Preise

Hier finden Sie meine Preise für bestimmte Therapien.

Alle angegebenen Preise verstehen sich in Euro inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Aktuelles aus meinem Blog

Für das starke Immunsystem Ihres Hundes

Wie lässt sich das Immunsystem bei einem Hund stärken? Eine der Fragen, die sich Hundebesitzer früher oder später stellen. Genau wie beim Menschen gibt es verschiedene Möglichkeiten, ohne großen Aufwand das körpereigene Abwehrsystem der Haustiere zu stärken. Die...

mehr lesen

Hunde barfen oder nicht?

Die Tiermedizin beobachtet seit Jahren, dass Allergien häufiger auftreten. Im Fokus stehen an dieser Stelle auch Futtermittelallergien, die je nach Quelle in ihrer Häufigkeit zwischen weniger als zwei Prozent bis zwei Drittel schwanken. Verantwortlich werden hierfür...

mehr lesen

Giardien: Gefahr durch Tierkot

Giardien sind häufig auftretende Darmparasiten bei Hunden. Bei jungen oder geschwächten Tieren führen diese Einzeller zu starken Durchfällen und Erbrechen. Der Kot infizierter Tiere ist hoch ansteckend für Tier und Mensch (Zoonosegefahr). Anhaltender, wiederkehrender...

mehr lesen
Call Now Button